Yoga ist Weisheit, Kraftquelle, Inspiration & Lebensfreude

 

Yoga ist für mich heute - nach über 20-jähriger Yogapraxis und vielen Ausbildungsstationen - vom Beruf zur Berufung gereift. Ich begleite Menschen darin, Zugang zu den eigenen Stärken, Fähigkeiten und ungeahnten Möglichkeiten zu entdecken, um Körper und Geist und damit die Lebenskraft (Prana) zu stärken.

 

Jeder gesunde Mensch strebt danach, glücklich und zufrieden, geliebt und geachtet zu sein. Wir suchen verzweifelt nach Glück, Leichtigkeit und Lebenfreude. Wechseln Job, Partner, Wohnort, Freunde, bereisen Länder, fühlen uns rastlos, getrieben. Nicht verwunderlich, dass die Zufriedenheit nur kurz anhält. Und dann ist es wieder da, diese Unruhe, Unsicherheit, nörgelnde Unzufriedenheit. Der Grund dafür sind wir selbst. Denn egal wo wir hingehen oder reisen: Wir nehmen uns selbst immer mit.

 

Dabei lässt sich das wunderbar Erfüllende und die Ruhe der Zufriedenheit nur in sich selbst entdecken. Die Zuwendung zu sich und Auseinandersetzung mit den eigenen Gedanken- und Bewegungsmustern steht im Vordergrund meiner Yoga - und Meditationspraxis. Gerade darf ich ganz ICH sein, ganz bei mir sein. Entauchen in die Einzigartigkeit des Augenblicks. So entsteht Nähe und Raum, geschieht Veränderung im innen und außen.

 

Diese Faszination möchte ich gerne weitergeben und liebe es mit Menschen zu arbeiten, die sich in einer immer hektischeren Welt Raum und Zeit für sich wünschen. Yoga beschreibt den Weg der Erkenntnis und des Wissens um die Gesundheit - unser kostbarstes Gut als Basis für Lebensfreude, Leichtigkeit, innere und äußere Schönheit.

 

Yoga lehrt und die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele zu "be-greifen" und Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. YOGA lässt uns wahrnehmen, was auf der körperlichen Ebene getan werden sollte, um sich (auch) im fortgeschrittenen Alter schmerzfrei bewegen zu können. Ergänzend dazu leht uns die Meditation, den unruhigen, sorgenvollen Geist zur Ruhe zu bringen. Das Herz öffnen für die schönen, gegenwärtigen Augenblicke des Lebens. Frieden finden mit sich und anderen. Das ist die Basis für körperliche und geistige Gesundheit bis ins hohe Alter.

 

Leben ist Veränderung. Veränderung ist Leben.

 

Yoga belebt Körper und Geist. Lässt Stress abbauen und zur Ruhe kommen. In meiner Yogapraxis steht der Mensch im Vordergrund, nicht die Yogahaltung. Auf der Basis neuester physiologischer Erkenntnisse und biomechanischer Zusammenhängen unterrichte ich ganzheitlich um Gesundheit, Vitälität und Lebensfreude zu stärken.

 

Ich lehre voller Freude und tiefer Dankbarkeit um das Wissen und die Zusammenhänge von Körper und Geist. Aus meiner eigenen Lebensgeschichte heraus durfte ich viele Erfahrungen sammeln, die mich auf den Weg gebracht haben.

 

Kraft und Inspiration schöpfe ich aus über 20jähriger eigener Yogapraxis, langjähriger Unterrichtserfahrung, zahlreichen Aus- und Weiterbildungen und langjähriger Meditationserfahrung. Meine Yogapraxis ist geprägt durch zahlreiche Fortbildungen im klassischen Hatha Yoga, Anusara Yoga, der Innenschau aus der Yin Yoga Praxis sowie den überlieferten Lehren von B.K.S. Iyengar, sowie Sri T. Krishnamacharya und Patanjalis YOGA Sutras.

 

Die Achtsamkeitsmeditation nach Thich Nhat Hanh sowie die Samatha und Vipassana Meditation aus der buddhistische Theravada Lehre bereichern bereichern mein Wissen und meinen Unterricht. Ich bin sehr dankbar in Dr. Sylvia Kolk eine wunderbare Lehrerin (von Ayya Khema autorisierte Meditationslehrerin) gefunden zu haben, die mich und meine Arbeit sehr inspiriert und mich auf meinem Weg begleitet.